Bereits seit drei Jahren halte ich monatlich zwei oder mehr kreative Kurse bei einer Rehabilitationsklinik. Meine Aufgabe besteht darin in höchstens anderthalb Stunden etwas einfaches jedoch spektakuläres im Rahmen eines Bastelkurses beizubringen. Die Teilnehmer sind schwer Kranke die jede Minute mit Schmerzen kempfen müssen. Viele kommen mit Rollstuhl, andere können den Pinsel nicht halten. Tortz des schmerzerfüllten Lebens sind es die nettesten Menschen. So viel Freude erfahre ich selten wie in den wenigen Stunden die ich dort verbringe. Ich setzte mir als Ziel diese Menschen in dieser kurzen Zeit von ihren Schmerzen abzulenken und ein Lächeln auf ihr Gesicht zu zaubern.
Beim letzten Kurs habe ich die neuen metall Wachspasten vorgestellt. Es war sogar so erfolgreich, dass aus eineinhalb Stunden zweieinhalb geworden sind. Alle haben vor Glück gestrahlt.

12202550_904336006288677_1204558792_n

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Blog hat eine neue Option: Newsletter, was dir alle neuen Informationen mitteilt.
Melde dich an für den Newsletter!
Du kannst mir auf folgenden Seiten folgen: FacebookInstagramTwitter, Google+ und Pinterest.
Außerdem findest du mich auch auf Wix und meine Galerie unter dem folgenden Link.

Du kannst meine Artikel hier kaufen.

Falls du weitere Beschreibungen lesen möchtest:

Minimalistisches DIY
Pagi’s step by step
Pentart

Liebe Grüße,
PaGi

 

MerkenMerken

MerkenMerken